Viele APIs im Online-Marketing-Bereich haben keinen fertigen Client und bieten nur beispielhafte Codeschnipsel. Von einem Einsatz im produktiven Einsatz ist man da sehr weit entfernt. Deshalb habe ich meinen eigenen Client auf Github veröffentlicht. Durch diesen PHP-Client ist man in der Lage viele verschiedene APIs schneller im eigenen System zu nutzen.

Sobald man APIs professionell in eigene Systeme einbinden möchte, muss man die Eigenheiten jeder einzelnen API berücksichtigen. Schon bei der Authentifizierung gibt es viele Möglichkeiten: mal nur mit API-Key oder mit Email/Passwort oder einer signierten Authentifizierung (wie bei Moz http://moz.com/ ). Auch Caching oder Exceptions muss jeweils berücksichtigt werden.

OMAT – das Online-Marketing-Api-Toolkit

Auch wenn OpenSource in der Online-Marketing-Szene nicht so richtig populär ist, habe ich mich entschieden, meine eigene Lösung zu veröffentlichen und unter MIT-Lizenz zu stellen. Bei meiner Lösung greife ich auf das Guzzle-Framework zurück und erweitere es um die jeweiligen Definitionen der APIs. Langfristig sollen mit meinem Toolkit alle wichtigen APIs abrufbar sein. Aktuell werden folgende Anbieter unterstützt:

Der Sourcecode meines Online-Marketing-Api-Toolkit liegt bei Github Dort findest du auch die Installationsanleitung und wie man die einzelnen APIs anspricht.

Wenn du Bugs findest oder Features wünscht, dann nutze bitte den „Issues“-Bereich auf Github. Gerne auch direkt als Pull-Request 😉

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der Implementation ins eigene System führen kann. In diesem Zusammenhang weise ich gerne auf den API Client von Michael Jansen hin, mit dem sich solche Probleme zumindest für einige APIs verringern lassen und der frei auf github […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.