Der Online-Shop-Podast mit Michael Janssen: Dennis Oderwald: Hochlast von Shops bei TV-Auftritten

Dennis Oderwald ist CEO der Agentur Yay Digital. Ein rundum digitales Unternehmen, das nicht nur andere bei der Digitalisierung unterstützt, sondern sich auch selbst digital verwaltet – als Remote-Company mit agiler Struktur. Dazu passend stolperte ich in Bangkok über Dennis und lud ihn in den Podcast ein.

Zum E-Mail-Verteiler und Abo des Podcasts, bitte hier entlang.

Dennis Leidenschaft ist die Beratung von Start-ups.   

“Start-ups sind ne tolle Spielwiese, wo man ohne viel Politik und Schachspiel, was bewirken kann.”

Start-ups stehen vor der Herausforderung schnell skalieren zu müssen. Ein einziger Presseartikel kann die Anfragen so hoch treiben, dass manche Shops schon an ihre Grenzen stoßen. Besonders anspruchsvoll ist aber Fernsehen.

Dennis bereitet daher Start-ups und ihre Web-Shops auf TV-Auftritte wie „Die Höhle der Löwen“ vor. Im Interview verrät er, wie Shops ihre Performance steigern und sich für Hochlast-Situationen wappnen können.

Außerdem sprechen wir darüber, wieso das Monitoring so wichtig ist, wieso du ein CDN brauchst, wieso bei Plugins weniger mehr ist, wieso die richtige Software den Ausschlag geben kann und wieso es dennoch nicht reicht, nur Server und Software zu skalieren.

Shownotes  

Die Agentur von Dennis heißt Yay Digital und kümmert sich um Digitalisierung, ein Schwerpunkt sind dbaei die Themen Hochlast und Performance von Shop-Systemen und die Beratung von Start-ups.  yay-digital.de

Dennis Empfehlung für ein CDN lautet www.cloudflare.com  

Tipps zur Shop-Optimierung und echte Analytics-Zahlen von Löwen-Kunden verraten Dennis und seine Kollegen auf dem Agentur-Blog unter blog.yay-digital.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.